FANDOM


Monster-hunter-2-pictures-640

Der Drache (lat. draco, griech. drákonSchlange“) ist ein schlangenartiges Reptil, das Eigenschaften von Reptilien, Vögeln und Raubtieren in unterschiedlichen Variationen miteinander verbindet. Häufig ist er geflügelt, mit Adlerklauen oder Löwenpranken ausgestattet und speit Feuer. Der Drache ist als Fabelwesen aus Mythen, Märchen und Sagen bekannt; bis in die Neuzeit wurde er als real existierendes Tier angesehen, was noch überprüft wird.

In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Monster, das die fruchtbringenden Wasser zurückhält und Sonne und Mond zu verschlingen droht. Es muss von einem Helden oder Gott im Kampf überwunden und getötet werden, damit die Welt entstehen oder weiterbestehen kann. Der Lung ist dagegen ein ambivalentes Wesen mit überwiegend positiven Eigenschaften. Er ist ein Regen- und ein Glücksbringer, ein Symbol der Fruchbarkeit und der kaiserlichen Macht.

GeschichteBearbeiten

Drachen sind wohl die schönsten Monster der Welt. Man kann sich sogar mit ihnen anfreunden.

Auf diesem Bild ist ein Drache aus Monsterhunter Freedom 2. Es handelt sich hierbei um Tigrex, einen Wyvern, der meistens in der Wüste lebt, jedoch in den Schneebergen auf die Jagd geht.

Es gibt ganz verschiedene Drachen und auch viele verschiedene Drachenarten, wie z. B. westliche Drachen (vier Beine, zwei Flügel), östliche Drachen (vier Beine, schlangenartiger Körper), Wyvern (zwei Beine, zwei Flügel), Amphiteres (geflügelte Schlangen), Wyrms oder Lindwürmer (zwei bis vier Beine, schlangenartiger Körper, keine oder unbrauchbare Flügel)

Drachen geben der Naturwissenschaft viele Rätsel auf. Obwohl auf der ganzen Welt von ihnen berichtet wird, gelang noch niemanden ein eindeutiger Beweis für ihre Existenz. Viele Leute glauben, dass es unmöglich ist, dass ein Tier Feuer speien kann. Jedoch scheint es dafür sogar mehrere plausible Erklärungen zu geben. Die wahrscheinlichste ist, dass Drachen die durch ihre Verdauung entstandenen Gase in einer so genannten Flugblase speichern und sie bei Bedarf durch das Maul wieder ausstoßen, wobei diese Gase sich bei Kontakt miteinander oder mit Sauerstoff entzünden. Die Flugblase befähigt den Drachen auch trotz seiner Größe zu fliegen.

Eragon & viele mehr Bearbeiten

Wahrscheinlich kennt ihr alle die Drachen aus Bakugan, Pokemon oder Weiteres. Vielleicht auch die aus Eragon, Monsterhunter
Wiki-Preview

Saphira

oder irgendwelchen Konsolenspielen.

Einer der Bekanntesten Drachen wohl Saphira aus Eragon(siehe Bild)

Der Kauferfolg Pokemon hat auch sehr viele Drachen im Sortiment wie Glurak, Latios, Latias, Lugia, Ho-oh, und viele mehr.

Man erkennt sie an den speziellen Angriffs- oder Verteidigungs-Techniken. Oft zählen Drachen zu den mächtigsten Monstern in Spielen. Wyvern sind meist eine schwächere Form der Drachen, obwohl sie früher von den Menschen sehr gefürchtet wurden. Es gibt sehr viele Arten wie der Europäische Drache, der Beuteldrache, Der asiatische Lung und so weiter...

VideosBearbeiten

thumb|300px|left|Dragons World, eine Doku über Drachen thumb|300px|right|Tja. Is zwar mit sprache aber viel Spaß!

thumb|300px|left|Monsterhunter 3tri wohl das beste Monster Game

thumb|300px|right

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.